02602 1304-0 info@hofo-montabaur.de

Lehrgruppe 24 der Bundespolizeiausbildungsstätte Diez packt tatkräftig an

Am 02.06.2018 wurden die Pfleger des „Alten- und Pflegeheim des Hospitalfonds Montabaur gemeinnützige GmbH“ bei der Gestaltung und Ausführung eines Gartenfestes tatkräftig durch die Auszubildenden der Lehrgruppe 24 unterstützt.

Die fleißigen Anwärterinnen und Anwärter bauten in Zusammenarbeit mit den Auszubildenden und Pflegekräften des Altenheimes zunächst Tische, Stühle, Bierzeltgarnituren sowie einen Waffel- und Kuchenstand auf. Die Pflegekräfte hatten bereits den Teig für die Waffeln, frische Erdbeeren, Kuchen und Kaffee vorbereitet, so dass gegen 14.00 Uhr die ersten pflegebedürftigen Bewohner durch die Polizeianwärterinnen und -anwärtern von ihren Zimmern in den festlich geschmückten Garten begleitet werden konnten.

Hier wurde von den Helfern der Ausbildungsstätte für das leibliche Wohl gesorgt, bevor sich die Gäste bei sommerlichen Temperaturen und glänzendem Sonnenschein mit den jungen angehenden Bundespolizisten austauschen konnten.

Ein Highlight war sicher die muntere, musikalische Umrahmung, die durch drei der Polizeimeisteranwärter mit dem bereitgestellten Leierkasten und mit sichtlich viel Spaß den Mittag begleitet wurde.

Gegen 16.00 Uhr verließen die ersten Bewohner das Gartenfest, um gewohnheitsmäßig zur Messe zu gehen. Das Pflegepersonal brachte anschließend zusammen mit den Anwärterinnen und Anwärtern den Garten wieder in seinen Ursprungszustand.

Nach der Verabschiedung gegen 17.30 Uhr traten die Anwärter die Heimreise in die ehemalige Freiherr-vom-Stein Kaserne an. Solch ein gelungener Tag sollte wiederholt werden, sind sich alle Beteiligten einig.